• Ilka Schumacher

Ilka Schumacher

Wie kam ich dazu „Trainerin für Menschen mit Hunden“ zu werden?

Natürlich gab es auch „die Hunde“ in der Familie, mit denen ich aufgewachsen bin. Auch habe ich viele Jahre mit Pferden verbracht. Aber ich kann hier nicht schreiben, dass das der Grund war eine Hundeschule zu eröffnen. Nein, aus privaten Gründen kam ich aus Köln nach Hannover zurück und musste damit gleichzeitig meinen bisherigen Job aufgeben. Somit ergab sich die Möglichkeit mein Leben neu zu strukturieren, und durch den Einzug unserer Labrador Hündin „Siva“ entstand die Idee mit Menschen und Ihren Hunden zu arbeiten. Ich ließ also meinen Beruf in der IT-Branche hinter mir, um eine Ausbildung zur Hundetrainerin zu absolvieren. Nachdem ich diese erfolgreich abgeschlossen hatte, leitete ich eine Hundeschule in Hannover bis Anfang 2013.

Gegründet habe ich meine Hundeschule, weil ich es anders und besser machen wollte, als ich es gelernt hatte. Besonders ist sicherlich der Name, dabei ist es ganz einfach: SyMeHu – Symbiose Mensch Hund.

Und genau das sagt es auch aus. Eine Beziehung kann nicht ohne Vertrauen funktionieren. Ein schönes Zitat dazu: Trust? Years to earn, seconds to break.

Bis zum Sommer 2010 war ich 10 Jahre in einem IT-Unternehmen für die Kundenbetreuung zuständig. Ich habe dort im Bereich Problemlösung eingehende Erfahrungen mit den unterschiedlichsten Menschen gemacht und an vielen Schulungen zur „richtigen“ Kommunikation teilgenommen. Vor allem die Arbeit an der Beziehung zwischen Mensch und Hund fasziniert mich. Diese Art der Beziehung ist so vielschichtig und verschieden wie das Leben selbst und setzt daher eine hohe beraterische Kompetenz für das Hundetraining voraus.

Mittlerweile lebt nun seit 2012 ein zweiter Hund bei uns. Zion, ein quirliger Rhodesian Ridgeback Rüde, der uns ordentlich auf Trab hält und unser Leben bereichert. Mit Siva zusammen an meiner Seite, sind die beiden meine Hundekinder und zugleich großartige Lehrmeister. Die Freude und Erfüllung an der Arbeit mit Menschen und Hunden gibt mir jeden Tag aufs Neue die Bestätigung den richtigen Weg zu gehen.

Da die kynologische Forschung immer wieder neue Erkenntnisse liefert, wird diese Ausbildung allerdings nie ganz abgeschlossen sein und somit habe ich eine weitere Ausbildung zum „Verhaltenstrainer für Menschen mit Hund“ bei CumCane® unter der Leitung von Dr. Ute Blaschke-Berthold begonnen. Um auf dem neuesten Stand zu bleiben, bilde ich mich selbstverständlich auch unabhängig davon ständig in Theorie und Praxis weiter.

Im September 2014 habe ich die Prüfung der „Zertifizierung zum Hundetrainer/ Verhaltensberater“ durch die Tierärztekammer Niedersachsen bestanden und besitze auch die behördliche Erlaubnis gemäß §11 Abs. 1  Nr. 8 f) TierSchG.
Des Weiteren bin ich Mitglied im internationalen Berufsverband für Hundetrainer und IBH anerkannte Referentin.

Positive Verstärkung
Es wird derzeit in Hundeschulen viel geworben mit den Begriffen „gewaltfrei“ und „positiver Verstärkung“. Aber leider sieht die Realität oft anders aus:  Da wird an der Leine geruckt, mit Zischgeräuschen untergeordnet und mit Rappeldosen geworfen. Der Eindruck, dass diese Methoden richtig und gut im täglichen Umgng mit unseren Vierbeinern sein sollen, wird leider auch noch durch die ein oder andere TV Sendung verstärkt.

Mit positiver Verstärkung zu arbeiten bedeutet nicht, dass unsere Hunde permanent durch Futter belohnt werden und wir mit Wattebäuschen um uns werfen. Eine gute Mensch-Hund Beziehung beinhaltet Vertrauen, sich zu kennen und zu verstehen. Zu verstehen wie der Hund lernt und wie Sie passend belohnen können, diesen Weg möchte ich Ihnen gerne zeigen.
Neugierig geworden? Ich freue mich darauf, Sie und Ihren Hund demnächst in meiner Hundeschule SyMeHu in Hannover kennenlernen zu dürfen.

 

Qualifikationen (Seminare/Vorträge/Workshops)

  • „Einsteigerseminar Hühnerclickern“, Praxisseminar in Ochtmannien mit Nina Steigerwald (http://www.pferdewippe.de)
  • „Verhaltenstherapie, Vorgehensweisen und Methoden (Block 2)“, Hospitation in Schwerte mit Dr. Ute Blaschke – Berthold (http://www.cumcane.de)
  • „Hund trifft Hund- Neue Wege im Umgang mit Leinenaggression“, Praxisseminar in Hannover mit Katrien Lismont (http://www.dogood.de)
  • „Welpentraining für Trainer“, Praxisseminar in Negenborn mit Bina Lunzer (www.happytraining.at)
  • „Wie dein Hund zu deinem besten Freund wird“,
    Praxisseminar in Hannover mit Ulrike Seumel (http://www.dogitright.de)
  • „Dummytraining für Fortgeschrittene“, Praxisseminar in Hannover mit Nicole Wenzel (http://www.dogable.de)
  • „Die Kraft der positiven Verstärkung im Menschentraining“, Praxisseminar in Negenborn mit Bina Lunzer (www.happytraining.at)
  • Ausbildung „Verhaltenstrainer für Menschen mit Hund“ bei CumCane® Berufsbegleitendes Studium unter der Leitung von Dr. Ute Blaschke – Berthold und Dieter Degen (http://www.cumcane.de)
  • „Cumcane Trainerfortbildung – Potpourri für Trainer im Bereich Menschen und Hund“,
    Theorieseminar in Hamburg mit Dr. Ute Blaschke – Berthold (http://www.cumcane.de)
  • „Jagende Kunden – für HundetrainerInnen“, Praxisseminar in Wunstorf mit Anja Fiedler (http://www.dogable.de)
  • „Mantrailing – Train the Traillayer“, Praxisseminar in Kalletal mit Jennifer Wehage
  • „Mantrailing“, Praxisseminar in Hameln mit Jörg Weiß (http://www.mantrailing-quality.de)
  • „Projekt Freilauf -Training mit Hunden, die unerwünschtes Jagdverhalten zeigen“,
    Praxisseminar in Hannover mit Ines Scheuer – Dinger (http://www.hunting-noses.de)
  • „Tellington TTouch® & Relax“, Praxisseminar in Hannover mit Kathrin Lismont (http://www.dogood.de)
  • „Seminarwoche mit Jagd/jagenden Hunden … von- und miteinander lernen“,
    Hospitation in Wachtendonk mit Dr. Ute Blaschke – Berthold (http://www.cumcane.de)
  • „Training ist …! Kommunikation, Motivation und Aufmerksamkeit“
    Hospitation in Oberammergau mit Dr. Ute Blaschke – Berthold (http://www.cumcane.de)
  • „Dummytraining – 2 Tagesworkshop für Fortgeschrittene“,
    Praxisseminar in Hannover mit Tanja Bischof (http://www.team-sein.at)
  • „Darf der das? Grenzen setzen & führen mit positiver Verstärkung“,
    Praxisseminar & Hospitation in Hannover mit Gerd Schreiber (http://www.hund-und-wir.de)
  • „Verhaltenstherapie, Vorgehensweisen und Methoden (Block 1)“,
    Hospitation in Schwerte mit Dr. Ute Blaschke – Berthold (http://www.cumcane.de)
  • Ausbildung „Verhaltenstrainer für Menschen mit Hund“ bei CumCane® Berufsbegleitendes Studium unter der Leitung von Dr. Ute Blaschke – Berthold und Dieter Degen (http://www.cumcane.de)
  • Lerntheorie und Kommunikation – wichtige Aspekte für den Hundetrainer Wochenendseminar in Hannover mit Dr. Pasquale Piturru und Dr. Willa Bohnet
  • Ernährungsseminar BARF Theorieseminar in Hannover mit Swanie Simon (http://www.barfers.de)
  • Signaleinführung Web – Seminar mit Viviane Theby (http://www.tierakademie.de)
  • Positiv verstärken – mehr als nur Leckerchen Web – Seminar mit Amira Sultan (http://www.ht-sultan.de)
  • Mehrhunde-Haushalt Web – Seminar mit Nicole Pfaller (http://www.school.happy-fellow.at)