Kompaktkurs – An lockerer Leine

An lockerer Leine

Mit dem Hund entspannte und schöne Spaziergänge in der Natur machen – ein Bild das jeder Hundebesitzer im Kopf hat und sich wünscht, dass es genau so ist. Oftmals ist das jedoch nicht ganz so einfach und unsere Arme werden von Spaziergang zu Spaziergang länger und länger, Druck baut sich auf und die täglichen Spaziergänge sind alles andere als Entspannung. Kennen Sie das auch?

Das was wir Menschen als selbstverständlich voraussetzen, ist für den Hund eine äußerst schwierige und für ihn unnatürliche Angelegenheit. Die Leine ist eine Notwendigkeit im Alltag, die der Hund erst lernen muss.

In diesem Kurs lernen Sie Methoden und Strategien, wie die lockere Leine zum Alltag wird, dass sie Hund und Mensch richtig Spaß machen können und ihr eure gemeinsame Zeit draußen genießen können.

Themen
  • Analyse und Ursache
  • Trainingsgrundlagen- & Werkzeuge
  • Motivation & passende Belohnungen
  • Trainingsaufbau- & Übungen der Leinenführigkeit
Aufbau des Kompaktkurses
  • Theorieeinheit von ca. 2 Stunden
  • Praxiseinheit von 3 Stunden am Stück
  • die Teilnahme ist auf je 6 Mensch-Hund Teams begrenzt, damit genügend Zeit für Individualität und Fragen bleibt