Nie zu früh, nie zu spät! Sylvester-Prävention

Nie zu früh, nie zu spät! Sylvester-Prävention

Hilfestellung für Hunde mit Geräuschangst
Abendvortrag mit Ilka Schumacher

Sonntag, 29.September 2019 um 15.30h in Hannover

Ein paar Monate noch, dann ist es wieder soweit und der schlimmste Tag des Jahres steht vielen Hunden bevor: Sylvester! Sie hecheln, sabbern, fürchten sich vor dem lauten Geknalle, wollen sich dabei einfach nur verstecken. Und das häufig bereits Tage zuvor. Vielleicht geht es Ihrem Hund nicht nur zum Jahreswechsel so, sondern ist auch im Bezug auf andere Geräusche sehr empfindlich und benötigt Unterstützung!
Der Vortrag richtet sich an Hundehalter, die einen Hund haben, der in der Vergangenheit bereits eine Geräuschangst gezeigt hat oder die einer solchen vorbeugen möchten. Haben Sie einen Welpen oder jungen Hund, wissen Sie vermutlich noch gar nicht, wie er auf den Lärm reagiert. Durch die Teilnahme können Sie von Anfang an alles richtig machen und Ihrem Hund zu einem entspannten Jahresausklang verhelfen.
Bei diesem Abendvortrag befassen wir uns mit folgenden Punkten:

  • Wissen zum Thema Geräuschangst
  • Prävention – Was können Sie tun, damit Ihr Hund möglichst gar keine Geräusch-Angst entwickelt?
  • Wie können Sie Ihrem Hund helfen, wenn er bereits eine Geräusch-Angst hat?
  • Akutsituation –  Was tun und wie managen?

Es handelt sich hierbei um einen reinen Theorievortrag. Im Interesse der Hunde bitten wir Sie, diese zu Hause zu lassen.